Xanthelasmen - Lidknötchen oder Xanthome - Lasertherapie!

Ihre Hautspezialisten für Frankfurt & Rhein-Main

Xanthelasmen, Lidknötchen oder Xanthome

Mit diesem Anliegen sind Sie bei uns genau richtig. Wir helfen Ihnen sehr gerne. Aufgrund unserer Spezialisierung „Lasermedizin“ können unsere Fachärzte professionelle Laserbehandlungen anbieten und Ihnen meist sehr gut helfen. Auch die Behandlungskosten sind oft geringer als von vielen erwartet. Die Kosten für die fachärztliche Laserbehandlung liegen bei durchschnittlicher Ausprägung der Xanthelasmen bei etwa 450 Euro. Die Behandlung ist in der Regel nur einmal notwendig.

Lassen Sie sich ausführlich von unseren Fachärzten beraten.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin bei einem unserer Fachärzte. Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Xanthelasmen: was ist das genau?

Xanthelasmen sind weiche gelbe Knötchen, die sich an Ober- und/oder Unterlid befinden. Sie bestehen aus Cholesterin, das sich in feinsten Tröpfchen in bestimmten Zellen unter der Haut ablagert. Warum es das ausgerechnet an den Ober- und Unterlidern tut, ist bisher nicht geklärt. Häufig treten Xanthelasmen an beiden Augen und symmetrisch auf, meist im mittleren oder höheren Alter. Unter 40 Jahren Lebensalter kommen Xanthelasmen sehr selten vor.

Die Ursache für die Entstehung von Lidknötchen liegt bei etwa der Hälfte der Patienten an einer Fettstoffwechselstörung, d.h. an einem zu hohen Cholesterinspiegel oder einem zu hohen Spiegel des LDL-Cholesterins. Auch ein zu niedriger Spiegel des „guten“ HDL-Cholesterins kann in einigen Fällen zur Entstehung von Lidknötchen beitragen.

Bei der anderen Hälfte der Patienten kann nicht immer eine Ursache gefunden werden, es gibt jedoch genetische Einflüsse auf die Entstehung der Lidknötchen. Zudem kommen Xanthelasmen bei diversen Lebererkrankungen wie Leberzirrhose, nach Lebertransplantation oder bei der primär biliären Zirrhose vor.

Was sind Xanthome?

Xanthome sind – genau wie Xanthelasmen – Fettablagerungen in sogenannten Schaumzellen unter der Haut. Xanthome befinden sich allerdings nicht an den Lidern, sondern an anderen Stellen des Körpers, wie am Rumpf, an den Streckseiten von Armen und Beinen oder über Sehnen. Xanthome können in verschiedenen Formen auftreten, meist sind sie jedoch ebenfalls gelblich gefärbt.

Am besten kann Ihr Dermatologe beurteilen, ob es sich bei gelblichen Hautveränderungen um Xanthome oder etwas anderes handelt – die Diagnose ist nicht ganz so einfach wie bei Xanthelasmen.

Sind Xanthelasmen und Xanthome gefährlich?

Xanthelasmen und Xanthome sind zwar gutartige Fettablagerungen, die kosmetisch aber sehr störend und gut vom Hautarzt behandelt werden können. Was allerdings auf Dauer für Herz und Gefäße gefährlich sein kann, ist ein hoher Cholesterinspiegel! Diesen sollten Sie auf jeden Fall vom Internisten behandeln lassen.

Wie können Xanthelasmen und Xanthome behandelt und entfernt werden?

Da eine Fettstoffwechselstörung der Grund für die Entstehung von Xanthelasmen oder Xanthomen ist, sollte auf jeden Fall ein Lipidprofil erstellt werden, d.h. Cholesterin, LDL-Cholesterin, HDL-Cholesterin und ggf. andere Fettwerte untersucht werden. Wenn diese nicht im Normbereich liegen, sollte eine Diät bzw. medikamentöse Behandlung erfolgen – nicht nur, weil sich dadurch in manchen Fällen die Xanthelasmen ein wenig zurückbilden, sondern auch, um das Herz-Kreislaufsystem vor Kalkablagerungen zu schützen. Xanthome können sich mit diesen Maßnahmen in manchen Fällen etwas zurückbilden. Meist muss jedoch der erfahrene Laserdermatologe eine Laserbehandlung durchführen. Unsere Praxis ist auf diese Behandlung spezialisiert.

Xanthelasmen und Xanthome können nach einer gewissen Zeit grundsätzlich wieder auftreten, da die Veranlagung hierfür ja weiterhin vorhanden ist. In den meisten Fällen aber ist die Ausprägung nach einer Laserbehandlung gering. Sie können in den meisten Fällen davon ausgehen, dass die Behandlung eine signifikante Besserung mit sich bringt und auch viele Jahre anhält. Eine Laserbehandlung lohnt sich also in den allermeisten Fällen.

Unsere Fachärzte beraten Sie sehr gerne. Die professionelle und fachärztliche Einschätzung in Ihren persönlichen Fall erhalten Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis. Wir beraten Sie offen und ehrlich. In manchen Fällen raten wir von einer Behandlung ab, wenn die Chancen für eine Besserung zu gering erscheinen.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch nehmen wir uns daher Zeit, die Vor- und Nachteile für Sie zu erläutern.

 

Lassen Sie sich ganz unverbindlich von unseren Fachärzten beraten.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin bei einem unserer Fachärzte. Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter!

 

Weiterführende Themen

Preisübersicht Falten-Laser
Preisübersicht Hyaluronbehandlungen
Preisübersicht Botox
Vorwort zur Ästhetischen Dermatologie
Vorwort zur Lasermedizin


Verwandte Themen

Erfahren Sie mehr über unsere Fachärzte.
Lesen Sie hier mehr zu den Leistungen unserer Praxis.
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Unsere Spezialisten für diese Behandlung:

Toplink