Durchführung der Hautkrebsvorsorge - Frankfurt - Rhein-Main

Ihre Hautspezialisten für Frankfurt & Rhein-Main

Durchführung der Hautkrebsvorsorge

Die Durchführung der  Hautkrebsvorsorge findet in einem speziell eingerichteten Untersuchungsraum statt und dauert etwa zwanzig Minuten.

 

Die Untersuchung beinhaltet zwei Komponenten:
samed
Die eine besteht aus der Durchsicht der kompletten Haut durch den spezialisierten Hautarzt mit Hilfe des Dermatoskops (Handlupe mit 20-facher Vergrößerung). Die Beurteilung und Bewertung der Pigmentmale erfolgt durch das erfahrene Auge des spezialisierten Hautarztes.

Die zweite Komponente ist die computergestützte Fotographie der relevanten Pigmentmale. Die Pigmentmale werden am Computer systematisch nummeriert, fotografiert und in 20-facher Vergrößerung abgespeichert. Diese Bilder dienen dem Arzt bei der Durchführung der Hautkrebsvorsorge (ein Jahr später) als Vergleichsbild. Findet der Dermatologe dann einen auffälligen Pigmentfleck, kann er die Voraufnahme heranziehen und mögliche Veränderungen im Bildvergleich sofort entdecken.

 

Die regelmäßige Kontrolle ist wichtig!
Ihren persönlichen Hautkrebsvorsorge-Termin können Sie hier schnell und einfach online vereinbaren.

 

Unsere Fachärzte empfehlen, die Hautkrebsvorsorgeuntersuchung einmal im Jahr machen zu lassen. Auf vielfachen Wunsch unserer Patienten haben wir einen Erinnerungsservice per Email eingerichtet. Zweimal jährlich erhalten unsere Patienten daher eine Erinnerungs-Email, damit die Abstände zwischen den Vorsorgeuntersuchungen nicht zu groß werden. In der Zwischenzeit sollten Sie jedoch immer selbst darauf achten, ob sich Muttermale auf der Haut verändern, oder ob sich andere verdächtige Stellen finden. In diesen Fällen ist eine vorzeitige Durchführung der Hautkrebsvorsorge zu empfehlen.

Weißer Hautkrebs

Als Vorstufe zu Spinaliomen (Stachelzellenkrebs oder Plattenepithelkarzinom) gelten sogenannte Sonnenwarzen (aktinische Keratosen bzw. aktivische Präkanzerosen), von denen sich jede Zehnte in einem Zeitraum von zwei Monaten bis zu sechs Jahren zu einem Spinaliom entwickelt. Der weiße Hautkrebs und seine Vorstufen können sich sehr unterschiedlich darstellen. Neben Krusten, Schuppung oder Rötung können diese Hautveränderungen auch mit offener Haut und nicht heilenden kleinen Wunden beginnen. Manchmal sind sie jedoch auch sehr unscheinbar, flach, hautfarben und nur durch die Veränderung der Hauttextur zu erkennen. Bei Frühformen sind sie manchmal auch besser zu tasten (rauhe oder narbenartige Oberfläche), als zu sehen.

Spinaliome und Basaliome

Spinaliome und Basaliome (Basalzellkrebs, Basalzellkarzinome) werden nach der Diagnose gewöhnlich in lokaler Betäubung durch unsere erfahrenen Fachärzte operativ entfernt. Bei bestimmten Frühformen kommen andere Therapiemöglichkeiten wie beispielsweise die Laserbehandlung, Vereisung oder Belichtung (Photodynamische Therapie = PDT) in Frage. Die Behandlungsmethode richtet sich nach dem Ergebnis der Voruntersuchung (histopathologisches Ergebnis) und den deutschen bzw. internationalen Therapierichtlinien (Deutsche Leitlinien für die Behandlung von Hautkrebs). Bei Verdacht auf ein Melanom muss hingegen auf jeden Fall eine operative Entfernung erfolgen!

Bei vielen Verdachtsfällen von weißem Hautkrebs erfolgt im Vorfeld eine genaue Diagnosestellung durch eine kleine Hautbiopsie (Entnahme einer kleinen Hautprobe zur mikroskopischen Untersuchung). Unser Hautarztteam arbeitet hier mit dem renommierten Dermatohistologischen Labor von Professor Steinkraus & Kollegen in Hamburg zusammen, das sich aus Spezialisten der Fachbereiche Pathologie und Dermatohistopathologie und speziell ausgebildeten Dermatologen zusammensetzt. Wir haben für die bestmögliche Betreuung unserer Patienten ein Netz aus Spezialisten erstellt, um als kompetente Ansprechpartner alle notwendigen Kompetenzen für Ihre Sicherheit zu bündeln.

In der gesamten Zeit der Betreuung – von der Durchführung der Hautkrebsvorsorge bis zu möglichen Eingriffen und dem Abschluss von Therapien – ist es uns wichtig, dass Sie als Patient eng von uns begleitet und immer ausführlich beraten werden.

 

Ihren persönlichen Hautkrebsvorsorge-Termin können Sie hier schnell und einfach online vereinbaren.

 


Verwandte Themen

Erfahren Sie mehr über unsere Fachärzte.
Lesen Sie hier mehr zu den Leistungen unserer Praxis.
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Unsere Spezialisten für diese Behandlung:

Toplink