Ihre Hautspezialisten für Frankfurt & Rhein-Main

Heuschnupfen

Beim Heuschnupfen beginnt die Symptomatik oft mit Nasenjucken und Niesanfällen und führt dann zu Schwellungen der Nasenschleimhaut. Die Augen können gleichzeitig betroffen sein und neben einem Fremdkörpergefühl einen zum Teil ausgeprägten Juckreiz sowie Brennen aufweisen und den Tränenfluß aktivieren.

Leiden Sie auch unter Heuschnupfen?

Vereinbaren Sie hier einfach Ihren persönlichen Beratungstermin. Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter!

 

Moderne Behandlungsmethoden bei Ihren Hautexperten

Es gibt mittlerweile moderne Behandlungsmethoden, die nicht nur die sogenannte “Spritzentherapie” – also die klassische Hyposensibilisierungstherapie – beinhalten. Sie bestehen in der regelmäßigen Einnahme von Tropfen oder Tabletten, die individuell auf den Patienten abgestimmt werden können. Im ersten Schritt muss in einem ausführlichen Gespräch mit dem Allergologen die Ursache festgestellt werden. Steht das Allergen z.B. Hausstaubmilbe oder Birkenpolle fest, kann die Therapie beginnen.

 

Heuschnupfen - Kronberg - Frankfurt - Rhein-Main - Taunus

Heuschnupfen – Kronberg – Frankfurt – Rhein-Main – Taunus

Insbesondere für Kinder wurden die Therapiemöglichkeiten deutlich weiterentwickelt

Die Allergie sollte in der Regel möglichst früh behandelt werden, wenn Beschwerden bestehen. Schreitet die Allergie unbehandelt fort, kann es zu einem sogenannten “Etagenwechsel” kommen. Zur  entzündeten Augen- und Nasenschleimhaut kommt eine Entzündung der Bronchien hinzu: das Asthma bronchiale.

 

Vereinbaren Sie hier einfach Ihren persönlichen Beratungstermin. Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter!


Verwandte Themen

Erfahren Sie mehr über unsere Fachärzte.
Lesen Sie hier mehr zu den Leistungen unserer Praxis.
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Unsere Spezialisten für diese Behandlung:

Toplink