Ihre Hautspezialisten für Frankfurt & Rhein-Main

Kosten der Hautkrebsvorsorge

Die Kosten der Hautkrebsvorsorge werden von den privaten Krankenversicherungen selbstverständlich in den allermeisten Fällen übernommen, denn dieser umfassende Hautkrebsvorsorge stellt ein wichtiges Element in der Krebsvorsorge dar.

Die umfassende Hautkrebsvorsorgeuntersuchung beinhaltet die Beratung, die Untersuchung des kompletten Hautorgans (von Kopf bis Fuß) mit der Handlupe (Dermatoskopie) sowie die digitale Aufzeichnung relevanter Pigmentmale in einem speziellen Hautkrebs-Screening-System. Unsere Fachärzte sind im Bereich Hautkrebsvorsorge umfassend ausgebildet und somit Spezialisten mit jahrelanger Erfahrung.

Auf Basis der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnen wir in unserer Hautarztpraxis etwa 128 Euro für die komplette Vorsorgeuntersuchungen, unabhängig davon, ob Sie als Privatpatient oder als Selbstzahler zu uns kommen. Bei sehr zahlreichen Pigmentmalen können in seltenen Fällen bis zu 32 Euro dazukommen. Die Hautkrebsvorsorgeuntersuchung sollte einmal jährlich durchgeführt werden.

Hautkrebs ist leider eine sehr ernste Angelegenheit. Dennoch wird sie nicht selten unterschätzt. In den Medien tauchen immer wieder Artikel auf, die die Relevanz der Hautkrebsvorsorge in Frage stellen. Lassen Sie sich in die Irre führen und lesen im Zweifel die Empfehlung von medizinischen Fachgesellschaften zu dieser Frage. Allein in Deutschland sterben jedes Jahr über 2000 Menschen am schwarzen Hautkrebs! Investieren Sie 20 Minuten in Ihre Hautkrebsvorsorge!

Ihren persönlichen Hautkrebsvorsorge-Termin können Sie hier schnell und einfach online vereinbaren.

 


Verwandte Themen

Erfahren Sie mehr über unsere Fachärzte.
Lesen Sie hier mehr zu den Leistungen unserer Praxis.
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Unsere Spezialisten für diese Behandlung:

Toplink