Ihre Hautspezialisten für Frankfurt & Rhein-Main

Hyaluron Lippenvolumen

Wir legen großen Wert auf natürliches Aussehen. Insbesondere bei der Behandlung der Lippen ist viel Fingerspitzengefühl gefragt. Unsere jahrlange Erfahrung zeigt uns, dass diese Region für unsere Patientinnen besonders sensibel ist.

Die Verschönerung von Lippen gehört zu den häufigsten Behandlungen in unserer Praxis. Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Beratungstermin.

Hinweis: Auf der rechten Seite finden Sie zu diesem Thema unsere praktische Zusammenfassung sowie die Preise als „KURZINFO“.

Ziel der Lippenkorrektur sollte es immer sein, das ursprüngliche Volumen der Lippen wiederherzustellen. In manchen Fällen macht es auch durchaus Sinn das Lippenrot ein kleines Stück zu vergrößern, wenn Sie von Natur aus sehr schmale Lippen haben. Für Patienten, die erstmalig zu einer Behandlung kommen, ist es auch ratsam, stufenweise heranzugehen. So kann bei der ersten Behandlung sehr wenig HyaluronGel gegeben werden, um dann bei Bedarf in einer zweiten Behandlung nochmal eine kleine Menge in die Lippen zu geben. Es gilt also stets das Motto: „Lieber zwei kleine Schritte, als ein zu großer Schritt.“. Mit diesem Grundsatz ist man als Patient auf der sicheren Seite und braucht keine Befürchtungen zu haben. Das Schlagwort „Lippen aufspritzen“ übersetzen wir daher mit unseren Worten in „individuell angepasste Volumenoptimierung mit dem Ziel der natürlichen Ausstrahlung“.

Volumenoptimierung der Lippen

Ein schöner Mund ist ein wichtiger Bestand in der ästhetischen Therapie. Doch auch hier der zählt der Gesamteindruck, so dass die Region um die Lippen (Mundregion) in der Gesamtbetrachtung beurteilt und behandelt werden sollte.

Jeder Mensch hat im Laufe der Zeit Alterserscheinungen im Mundbereich, die sehr unterschiedlich sein können. Meist sind es die Fältchen um den Mund, schmaler werdende Lippen sowie die Ausbildung der Nasolabialfalten und Marionettenfalten. Hinzu kommen manchmal auch Knitterfalten und Lachfalten sowie hängende Mundwinkel. Aus diesen Beispielen geht klar hervor, dass die Mundpartie sehr unterschiedliche Veränderungen zeigen kann, die individuell besprochen und behandelt werden müssen.

Daher fließt die Volumentherapie der Lippen in Anlehnung an Ihre Wünsche in das Behandlungskonzept unserer Dermatologen mit ein. Meist muss die dünner werdende Haut um den Mund (Stichwort: eingefallener Mund) zusammen mit den einzelnen Falten behandelt werden, um eine Verjüngung mit natürlicher Ausstrahlung hervorzurufen.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung erstellen Ihnen unsere Hautexperten anhand Ihrer Beschreibungen das passende Konzept. Folgende Fragen werden hierbei individuell geklärt:

  • Welche Falten und Alterserscheinungen lassen sich in Ihrem Fall verbessern?
  • Wie ist der genaue Ablauf der Behandlung?
  • Welche Bereiche müssen betäubt werden, und ist die Behandlung schmerzhaft?
  • Wie lange hält der Effekt der Behandlung an?
  • Was muss man nach der Behandlung beachten?
  • Mit welchen Behandlungskosten muss man rechnen?

An dieser Stelle möchten wir kurz anmerken, dass sich die Behandlung immer an Ihren Vorstellungen orientiert und es immer mehrere Möglichkeiten gibt. Die Betäubung (betäubende Creme oder feine örtliche Betäubung) macht die Behandlung komfortabel und wenig schmerzhaft. Der Gesamtumfang und die Ziele der Behandlung bestimmen die Kosten. Diese werden im Vorfeld natürlich auch gemeinsam mit Ihnen festgelegt.

Wie ist der Ablauf beim Lippenvolumen auffüllen?

In der Regel wird die Lippe mit einem Kühlbeutel für etwa 30 Sekunden gekühlt. Dies sorgt für deutlich schmerzunempfindlichere Lippen. Der behandelnde Arzt nimmt dann vorsichtig die Lippe zwischen zwei Finger und gibt mit einer feinen Nadel das Hyaluron-Gel in das Lippenrot. Meist benötigt man 4 Einstiche, also je zwei Einstiche an der Oberlippe und zwei an der Unterlippe. Nach dem feinen Einstich wird die Lippe immer nachgekühlt. So ist die Behandlung nicht besonders schmerzhaft. Sollte es trotzdem noch zu unangenehm sein, so kann die Lippe mit einer örtlichen Betäubung vollständig schmerzunempfindlich gemacht werden. Alternativ kann eine betäubende Creme im Vorfeld der Behandlung aufgetragen werden (30 Minuten Einwirkzeit).

Aus den Angaben unserer Patientinnen wissen wir, dass die Behandlung sehr gut zu tolerieren ist. Eine sichtbare Blutung (Blutergüsse) sind selten und können in dieser Region durch einen Lippenstift einfach abgedeckt werden. Schwellungen können auftreten, daher ist eine Behandlung beispielsweise am Freitag sinnvoll, damit Sie am Montag wieder einsatzfähig sein können.

Bitte beachten Sie, dass wir bei Ihnen keine Filler (wie beispielsweise Hyaluron-Gel) verwenden dürfen, falls Sie an einer Autoimmunerkrankung leiden.

Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Beratungstermin. Wir beraten Sie sehr gerne.


Verwandte Themen

Erfahren Sie mehr über unsere Fachärzte.
Lesen Sie hier mehr zu den Leistungen unserer Praxis.
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Unsere Spezialisten für diese Behandlung:

Toplink